Vorheriger Monat Tag zurück 25. Oktober 2014(Sa) Tag vor Nächster Monat Jahresansicht Monatsansicht Wochenansicht Listenansicht

 

Start: Existenzgründungsseminar für Gesundheitsberufe

- Schwerpunkt Feldenkrais -

25.10. + 26.10.2014

Hier ist das Programm:
Existenzgründungsseminar für Gesundheitsberufe, 25.10.14, pdf-Datei, 166 KB

Weitere Informationen: Geld & Rosen

 

 

Gut informiert durch die Wechseljahre

Sie fürchten sich vor den Wechseljahren?
Sie stecken schon mitten drin?
Die Hitzewallungen wollen nicht enden?
Sie schlafen schlecht?

Dann sind Sie hier richtig.

Dieses Seminar richtet sich an alle Frauen, die selbstbewusst und energiegeladen in die 2 Lebenshälfte starten wollen.

Ellen Cornely-Peeters (Wechseljahre-Spezialistin und Lösungsorientierte Beraterin) und ihre Kollegin Anette Weber bieten Ihnen mit viel Erfahrung und Kompetenz alles Wichtige für Ihren persönlichen Wechsel.
Der Fokus richtet sich im Besonderen auf Ihre körperliche Gesundheit und einen erfüllten Lebensweg.

Ganz nach dem Motto: ChaCha-Chance to Change.

Sind Sie dabei?
Dann freut sich auf auf Ihre Anmeldung:

Ellen Cornely-Peeters, oder 0151- 539 35 823

Seminarort: 51643 Gummersbach
TOC-Praxisgemeinschaft
Schützenstraße 24
1.Etage

Weitere Informationen bei Ellen Cornely-Peeters, Wechseljahre-Beratung: ChaCha-Chance to change

 

10:00--18:00

Supervisionstag für Mediatorinnen und Mediatoren

Ziel des Supervisionstages ist es …

  • eigene Anliegen aus Mediationen oder beruflichen Konfliktsituationen eingehend zu klären,
  • mit Hilfe verschiedener Supervisionstechniken das eigene Handeln und die innere Haltung in der beruflichen Rolle zu reflektieren,
  • persönliche Verhaltensmuster zu erkennen,
  • eigene Sichtweisen zu erweitern
  • neues Handwerkszeug im Umgang mit Situationen, die selbst als konflikthaft empfunden werden, zu erlernen,
  • das eigene Spektrum der Handlungs- und Beratungsmöglichkeiten im beruflichen Alltag zu erweitern
  • sich mit Kolleginnen und Kollegen im professionellen Kontext auszutauschen
  • und sich in einem inspirierenden Lernfeld auf Entdeckungsreise zu begeben.

Teilnehmende: Ausgebildete Mediatorinnen und Mediatoren.
Teilnehmendenzahl begrenzt auf maximal 12 Teilnehmende.

Jede/r Teilnehmende erhält eine Bescheinigung über eine qualifizierte Supervision.

(Es ist zu erwarten, dass die Rechtsverordnung zur Qualitätssicherung ausgebildeter MediatorInnen den Nachweis regelmäßiger Supervision fordern wird. Daher ist es gut, Teilnahmebescheinigungen zu sammeln.)

Leitung: Andrea Herms & Susanne Fest

Anmeldung und weitere Informationen: MEDIATION FEST - Kölner Institut für Konfliktmanagement