Beginenpreis­verleihung – 12. November 2016, Samstag

Beginenpreis­verleihung

Beginn 12. November 2016, Samstag   19:00 Uhr    
Ende 12. November 2016, Samstag   21:00 Uhr    
Ort Beginenhof Köln
Kontakt Christine Müthrath
Beschreibung – Preisverleihung mit anschließender Feier –

Der XV. Kölner Beginenpreis geht zum zweiten Mal an Frauen helfen Frauen e.V.

Mit dem Beginenpreis wird jedes Jahr ein engagiertes Kölner Frauenprojekt ausgezeichnet. Soziale, gesundheitliche und kulturelle Belange stehen dabei im Vordergrund. Die Auszeichnung in Höhe von 5.000 Euro wird von der Stiftung Apfelbaum „Lernprojekt für Ko-Evolution und Integration“ zur Verfügung gestellt.

In diesem Jahr wird die Arbeit des Vereins Frauen helfen Frauen e.V. ausgezeichnet, weil das Team hervorragende Arbeit leistet. Alle Mitarbeiterinnen sprechen verschiedene Sprachen. Gewalt an Frauen bedeutet auch Gewalt gegen ihre Töchter und Söhne. Im Kinderbereich des Frauenhauses erleben sie Schutz und Sicherheit und die Frauen werden in Fragen des Sorge- und Umgangsrecht beraten.

Es wird die Filmdokumentation „Weggehen um anzukommen – 40 Jahre Autonome Frauenhäuser Köln“ gezeigt, Maria Mies, eine der Gründerinnen des 1. Autonomen Frauenhauses Köln wird sprechen und musikalisch wird der Abend von der Liedermacherin und Sängerin Martina Neschen gestaltet.

Veranstalterin:
Beginen Köln e.V.

Ansprechpartnerin:
Christine Müthrath, Tel.: 0221 / 9655820, E-Mail:

Kosten:
Eintritt frei – Spende/Kostenbeitrag erbeten.

Veranstaltungsort:
Beginentreff im Beginenhof Köln, Unter Linden 119, 50859 Köln, Lageplan

Turnus