Selbstverteidigung und Verhaltensprävention – 20. März 2007, Dienstag

Selbstverteidigung und Verhaltensprävention

Beginn 20. März 2007, Dienstag   19:30 Uhr    
Ende 20. März 2007, Dienstag   22:00 Uhr    
Ort L. Fritz im Hopper, Dagobertstraße
Kontakt Christel Irmen
Beschreibung Was kann ich tun, um mich als Frau in Alltagssituationen sicherer zu fühlen?

Selbstverteidigung / Selbstbehauptung für Frauen

Wo brauchen Frauen Selbstverteidigung?

Brauchen sie sie überhaupt ?
– – – heutzutage noch??
– – – nachts auf der Straße? im Parkhaus? oder gar im Beruf??

Maria Spahn, Ärztin für Psychiatrie und seit nahezu 20 Jahren aktiv als Selbstverteidigungs-Trainerin für Frauen und Mädchen referiert über Geschichte und Entwicklung feministischer Selbstverteidigung und stellt erfolgreiche und vor allem wohltuende Selbstverteidigungs-Prinzipien für Frauen vor.

Ein Vortragsabend mit Raum für Fragen und Diskussion und sicherlich anregenden Perspektiven zum Mitnehmen!

Referentin:
Maria Spahn, Ärztin, Prävention-Selbstbehauptung-Selbstverteidigung, www.mueller-und-spahn.de

Veranstalterin:
BPW Germany Club Köln
Organisiert von Young BPW

Ansprechpartnerin:
Christel Irmen, Tel.: 0162 / 9752064, E-Mail:

Kosten / Anmeldung:
Interessentinnen sind herzlich willkommen, ein bis zwei Mal bei den Veranstaltungen zu ’schnuppern‘. Teilnahmegebühr für Gäste: 10 Euro sowie Essen und Getränke

Veranstaltungsort:
L. Fritz im Hopper, Dagobertstr. 32, 50669 Köln, Lageplan: Google-Map

Turnus