Anti-Ärger-Training

19. Juni 2019 (Mi) - 19.30 - 22.00 Uhr

Es gibt da eine Meinung, die wirklich gefährlich ist, weil sie Stress erzeugt und zum Herzinfarkt führen kann: Es ist die Meinung, dass man sich über bestimmte Dinge einfach aufregen muss! Gelegenheiten dazu kann man fast minütlich entdecken.

ABER, nichts kann uns zwingen uns aufzuregen!

Ärger macht nicht nur dumm, denn er nimmt uns die Übersicht, die innere Ruhe, die Geduld, die Weisheit und den Humor – Ärger macht nachweisbar auch krank. Und zwar sowohl, wenn wir ihn schlucken, wie auch beim ungezügelten Ausleben.

Carmen Reuter, Coach und B.F.B.M.-Bundesvorsitzende, inspiriert in diesem interaktiven, humorvollen Vortrag, die eigenen Reaktionen gezielt zu steuern und wertvolle Lebens- und Arbeitszeit zu gewinnen.

Referentin:
Carmen Reuter, www.carmenreuter.de

Veranstalterin:
Bundesverband der Frau in Business und Management e.V.

Ansprechpartnerin:
Astrid Windfuhr, Tel.: 0221 / 732 63 53, E-Mail: koeln@bfbm.de

Kosten / Anmeldung:
Kostenbeitrag für Gäste: 17 Euro.

Veranstaltungsort:
Belle Etage (über dem Salon Schmitz), Aachener Str. 28, 50674 Köln, Lageplan