Elisabeth Freundlich – eine mutige Frau

22. September 2023 (Fr) - 19:00 - 21:00 Uhr

– Mutige Frauen zwischen gestern und heute –

In ihren Erinnerungen „Die fahrenden Jahre“ (1992) schreibt Elisabeth Freundlich (1906 -2001) über ihre Flucht aus Wien: „Noch heute stehen die Ereignisse in unverminderter Schärfe vor mir. Am 11. März 1938 verließen wir, meine Eltern, ich und natürlich unser Dackel (denn wo hätten wir den in dieser Eile unterbringen sollen) Wien. Auf der Landstraße marschierte währenddessen in entgegengesetzter Richtung die deutsche Wehrmacht ein.“ Der Autorin gelingt die Flucht nach Zürich. Von dort geht es weiter nach Paris, New York und im Jahr 1951 zurück nach Wien, wo allerdings niemand ihre Geschichte hören will.

Referentin:
Dr. Viktoria Hertling, Professorin für Holocaust- und Exilforschung, arbeitete bis 2009 als Direktorin des Centers für Holocaust, Genocide & Peace Studies an der University of Nevada in Reno

Veranstalterin:
Beginen Köln e.V.

Ansprechpartnerinnen:
Christine Müthrath, Tel.: 0221 / 9655820, E-Mail: info@beginen.de

Kosten / Anmeldung:
Kostenbeitrag: 10,- € / 8,- € ermäßigter Beitrag (für Beginen und Kölnpassinhaber*innen)
Anmeldung erforderlich.

Veranstaltungsort:
Beginenhof Köln, Unter Linden 119, 50859 Köln, Lageplan