Frauenchor-Konzert im Altenberger Dom

27. April 2019 (Sa) - 14.00 - 16.00 Uhr

Der Frauenchor der Andreaskirche Schildgen beschließt damit musikalisch die Osterwoche mit dem Thema „Die Himmel erzählen die Ehre Gottes“. Auf dem Programm stehen Chorwerke aus Renaissance, Barock und Romantik, von Steuerlein über Haydn bis Gounod, sowie geistliche Lieder aus dem 20. und 21. Jhdt. Dabei wird auch eine Liedtext-Vertonung einer Kölner Autorin uraufgeführt.
Den Höhepunkt bildet die romantische „Messe á deux Voix égales“, ein wunderbarer kleiner Leckerbissen von Auguste Durand (1830-1909).

Wie schon in den Vorjahren wird Organist Sebastian Bange aus Greven bei Münster den Chor begleiten und das Programm mit verschiedenen Orgel-Improvisationen bereichern. Gut möglich, dass dabei wieder das Glockenspiel der Klais-Orgel fröhlich erklingen wird. Der Kirchenmusiker, Kantor und Komponist erhielt mehrere Preise für Orgelimprovisation in internationalen Wettbewerben.

Die rund 40 Sängerinnen aus Bergisch Gladbach, Leverkusen und Köln tragen unter der Leitung von Sieglinde Underberg seit mehr als 30 Jahren zum kulturellen und geistlichen Angebot der Region in Konzerten und Gottesdiensten bei.

Veranstalterin:
Frauenchor der Andreaskirche Schildgen, www.andreaskirche-schildgen.de/angebote/kirchenmusik/frauenchor/

Ansprechpartnerin:
Annegret Akkerman, Tel. 0 22 02 / 8 21 84

Kosten:
Der Eintritt ist frei.

Veranstaltungsort:
Altenberger Dom, Eugen-Heinen-Platz 2, 51519 Odenthal, Lageplan