online

Kommende Veranstaltungen


Montagsgebet für eine gendergerechte Kirche

03. Oktober 2022 (Mo) – 17.00 - 17.30 Uhr
Beten für eine geschlechtergerechte Kirche und den Weg dorthin! Video-Gebet am Montag: Wegen der Corona-Pandemie können die Montagsgebete nicht wie gewohnt vor Groß St. Martin in Köln stattfinden. Die Veranstaltung findet in Form eines Zoom-Videogespräches statt. Der kfd-Diözesanverband knüpft mit dem Montagsgebet an Maria 2.0 und die Initiative des kfd-Bundesverbandes #MachtLichtAn an. Hunderte kfd-Gruppen, viele [...] mehr →

Finanzfrühstück

27. Oktober 2022 (Do) – 10.00 - 11.30 Uhr
Finanzfrühstück digital, zum Mitdiskutieren zu allen Finanzthemen. Beim digitalen Finanzfrühstück diskutieren wir über aktuelle Themen auf dem Finanzmarkt. Das kann die Geldanlage sein, die Altersvorsorge, der Vermögensaufbau, die Erbschaft, der Immobilienwunsch… Alle Fragen und Meinungen rund ums Thema Geld können hier angesprochen werden. Das Frühstück findet von 10 - 11.30 Uhr als Zoom-Videokonferenz statt. Teilnahme [...] mehr →

Montagsgebet für eine gendergerechte Kirche

07. November 2022 (Mo) – 17.00 - 17.30 Uhr
Beten für eine geschlechtergerechte Kirche und den Weg dorthin! Video-Gebet am Montag: Wegen der Corona-Pandemie können die Montagsgebete nicht wie gewohnt vor Groß St. Martin in Köln stattfinden. Die Veranstaltung findet in Form eines Zoom-Videogespräches statt. Der kfd-Diözesanverband knüpft mit dem Montagsgebet an Maria 2.0 und die Initiative des kfd-Bundesverbandes #MachtLichtAn an. Hunderte kfd-Gruppen, viele [...] mehr →

FrauenForum KölnAgenda

08. November 2022 (Di) – 18.00 - 20.00 Uhr
- Regelmäßiges Treffen - Politische Entscheidungen sind in aller Regel noch immer vollkommen geschlechtsblind. Das FrauenForum der KölnAgenda beobachtet die Kölner Stadtpolitik, setzt Impulse und beteiligt sich an Initiativen zur Sicherung von Geschlechtergerechtigkeit zukünftiger Entwicklungen. Herzlich willkommen sind alle, die Lust zum Mitmachen haben, frische Ideen einbringen und gemeinsam etwas bewirken wollen. Veranstalterin: Kölner FrauenForum [...] mehr →

Online-Veranstaltung für Angehörige von Frauen und Mädchen mit Essstörungen

10. November 2022 (Do) – 19.00 - 20.30 Uhr
– Information, Beratung und offener Austausch – Wenn eine nahestehende Person unter einer Essstörung leidet, wirft das meist viele Fragen und Unsicherheiten auf: Wie gehen Sie mit den eigenen Sorgen um die betroffene Person um? Wie viel Raum bekommt das Thema Essen? Welche Umgangs- und Verhaltensweisen könnten hilfreich sein? Wie lassen sich Konflikte lösen? Was [...] mehr →

Frauen gründen anders

29. November 2022 (Di) – 10.00 - 12.00 Uhr
– Die Veranstaltung findet online statt! Anmeldung erforderlich per E-Mail! – Die Veranstaltungsreihe findet sechs Mal im Jahr statt und wendet sich an alle Frauen, die eine Gründung planen oder sich in der Gründungsphase befinden. Der Vormittag startet mit aktuellen Informationen über unterschiedliche Fördermöglichkeiten bei einer Gründung und einem kleinen Input, wie Frauen erfolgreich netzwerken. [...] mehr →

Zurück in den Beruf - Wiedereinstieg nach einer Familienzeit

02. Dezember 2022 (Fr) – 9.30 - 12.00 Uhr
Die Veranstaltung richtet sich an alle, die nach einer Phase der Kinderbetreuung oder Pflege von Angehörigen den beruflichen Wiedereinstieg anstreben. Es gibt Informationen zum Wiedereinstieg, zur Stellensuche, zum regionalen Arbeitsmarkt, zu den Angeboten der Agentur für Arbeit und zu weiteren Beratungsmöglichkeiten in Köln. Veranstalterin: Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Agentur für Arbeit Köln in [...] mehr →

Montagsgebet für eine gendergerechte Kirche

05. Dezember 2022 (Mo) – 17.00 - 17.30 Uhr
Beten für eine geschlechtergerechte Kirche und den Weg dorthin! Video-Gebet am Montag: Wegen der Corona-Pandemie können die Montagsgebete nicht wie gewohnt vor Groß St. Martin in Köln stattfinden. Die Veranstaltung findet in Form eines Zoom-Videogespräches statt. Der kfd-Diözesanverband knüpft mit dem Montagsgebet an Maria 2.0 und die Initiative des kfd-Bundesverbandes #MachtLichtAn an. Hunderte kfd-Gruppen, viele [...] mehr →