100 Jahre Frauenwahlrecht – gemeinsam erinnern, Informationen und Aktionen

22. Juni 2019 (Sa) - 14.00 - 19.00 Uhr

Im Jahr 1919 durften Frauen in Deutschland zum ersten Mal ihr hart erkämpftes Wahlrecht ausüben. Dies war einer der wichtigsten Meilensteine für unsere Demokratie.

Anlässlich des 100jährigen Frauenwahlrechts veranstalten die „Partnerschaften für Demokratie Köln“ ein öffentliches Fest, mit Rückblick auf vergangene Errungenschaften, Comedy- und Musikbeiträgen und einem interaktiven Rahmenprogramm im Freien auf dem Rathenauplatz.

Grußworte sprechen Monika Baars vom Kölner Amt für Kinder, Jugend und Familie und Bettina Mötting, die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Köln und Leiterin des Amtes für Gleichstellung von Frauen und Männern.

Hier ist die Einladung: Partnerschaften für Demokratie Köln: Frauenwahlrecht 2019 (pdf-Datei, 890 KB)

Veranstalterin:
Partnerschaften für Demokratie Köln, awo-koeln.de

Ansprechpartnerin:
Florian Gesell, Julia Schätze, Antonia Becker, Tel.: 0221 / 88810113, E-Mail: demokratieleben@awo-koeln.de

Kosten / Anmeldung:
Eintritt frei.

Veranstaltungsort:
Rathenauplatz, 50674 Köln, Lageplan