Barcamp Gender 2019: Vernetzung, Vielfalt und Feminismus

12. Oktober 2019 (Sa) - 10.30 - 17.00 Uhr

Aus der Ankündigung:

Was denkst du?

Diskutiere mit anderen über Feminismus, Frauenpolitik und Genderthemen.

Was ist mit Feminismus gemeint? Für wen ist Gleichstellungspolitik da? Können alle selbstbestimmt Vielfalt leben? Gibt es noch große Ideen und Visionen? Wie können wir uns vernetzen? Und natürlich alle Fragen, die Euch umtreiben!

Mit Euch wollen wir dazu diskutieren, Antworten finden, Initiativen starten und die politische Debatte in Gang bringen.

Kommt vorbei und bringt Eure Themen ein! Ein Barcamp ist eine Debattenplattform. Alle, die teilnehmen, können eine Session anbieten und mit anderen dazu diskutieren. Wir bieten einen Raum für Ideen und Diskussionen. Alle gestalten gemeinsam das Programm!

Am Anfang des Barcamps und als Start in den Tag erwartet Euch ein Poetry Slam mit Nhi Le.“

Hier ist die Einladung: Flyer Barcamp Gender 2019 (pdf-Datei, 308 KB)

Veranstalterinnen:

Ansprechpartnerin:
Jeanette Rußbült, Friedrich-Ebert-Stiftung, Landesbüro NRW, Tel. 0228 / 883 – 7210, E-Mail: jeanette.russbuelt@fes.de

Kosten / Anmeldung:
Eintritt frei, Anmeldung erbeten.

Veranstaltungsort:
Forum Volkshochschule im Kulturquartier, Rautenstrauch-Joest-Museum, Cäcilienstr. 29-33, 50667 Köln, Lageplan