Dyke* March Cologne 2019

06. Juli 2019 (Sa) - 18.00 - 20.00 Uhr

Am Samstag, dem 6. Juli 2019, startet auf dem Roncalliplatz zum fünften Mal der Dyke* March Cologne (DMC).

Aus dem Aufruf:

„Wir heißen alle Dykes* aus Köln, NRW, Europa und der Welt herzlich willkommen zum 5.Dyke* March Cologne. Gemeinsam ziehen wir durch die Straßen und feiern einen bunten CSD Köln. Alle, die sich als Dyke* definieren, sind willkommen mitzugehen und sich zu zeigen.
Wir machen Lesben/queere Frauen*/frauenliebende Frauen*/genderqueere Lesben sichtbarer und den CSD vielfältiger. Der Dyke* March ist eine Plattform, Euch und Eure Interessen und politischen Forderungen zu präsentieren.

Egal, wie Ihr Euer Leben gestaltet, was Ihr denkt, welche Hautfarbe Ihr habt, wo Ihr herkommt, ob Ihr jung oder alt, cis oder trans, lang- oder kurzhaarig seid, Rollstuhl oder Rollator fahrt, Lippenstift oder keinen tragt.

Bringt Parolen, Flaggen, witzige Sprüche, Lieblingskostüme und Instrumente mit, damit auch der fünfte Dyke* March Cologne ein farbenprächtiges, wunderbar hörenswertes und vor allem weithin sichtbares Erlebnis für alle wird.
Trans* und inter* Menschen, die den Dyke* March unterstützen möchten, sind mit Ihren Anliegen gern gesehene Gäste.
Dyke* steht bei uns für „Lesbe/queere Frau*/frauenliebende Frau*/genderqueere Lesbe“, die stark und selbstbewusst ist. Wie so viele einst abwertend gemeinte Wörter hat das Wort im Laufe der letzten Jahrzehnte eine Umdeutung ins Positive erfahren.
Wir freuen uns auf einen solidarischen, feministischen, antisexistischen, antirassistischen und demokratischen Dyke* March Cologne.“

Im englischen Sprachraum steht das Wort „Dyke“ inzwischen für eine „Lesbe/queere Frau/frauenliebende Frau/genderqueere Lesbe“, die stark und selbstbewusst ist. Wie so viele einst abwertend gemeinte Wörter hat das Wort im Laufe der letzten Jahrzehnte eine Umdeutung ins Positive erfahren.

Der erste Dyke March überhaupt fand im Mai 1981 im kanadischen Vancouver statt, in den USA der erste landesweite Dyke March 1993 in Washington – mit 20.000 Teilnehmerinnen. Noch im selben Jahr folgten Marches in New York und San Francisco. Der erste europäische Dyke March startete 2012 in London, 2013 schloss sich Berlin an, 2015 Köln. 2019 finden in mehr als zehn Städten Dyke Marches in Deutschland statt.

Veranstalterin:
IG Dyke March Cologne, www.dykemarchcologne.de

Ansprechpartnerinnen:
Maren Wuch, Tel.: 0178 – 183 44 90
E-Mail: info@dykemarchcologne.de

Veranstaltungsort:
Treffpunkt: 17.30 Uhr, Roncalliplatz, 50667 Köln, Lageplan