Forum am Montag: Von der Arbeitertochter zur Akademikerin

27. Februar 2023 (Mo) - 9.45 - 11.30 Uhr

Die Migrationsgeschichte aus muslimischen Ländern besteht schon 60 Jahre. Seitdem werden muslimische Frauen in Deutschland, wenn sie überhaupt gesehen werden, in einer passiven und untergebenen Position wahrgenommenen. Können muslimische Frauen außer Haushalt und gering qualifizierten Tätigkeiten noch anderes leisten? Diesen und weiteren Fragen wird nachgegangen, indem Einblick in die verschiedenen Lebenswelten muslimischer Frauen gegeben wird und einige Beispiele dieser Vielfalt kennengelernt werden.

Referentin:
Birsen Ürek, Begegnungs- und Fortbildungszentrum muslimischer Frauen e. V., www.bfmf-koeln.de

Veranstalterin:
Ev. Kirchengemeinde Bensberg

Ansprechpartnerin:
Karin-D. Witthöft, Ehrenamtliche Frauenarbeit, Tel.: 02204 / 61165, E-Mail: K_D.W@web.de

Kosten / Anmeldung:
Evtl. wird ein Frühstück angeboten.
Jede Frau jeden Alters und jeder Konfession ist willkommen – ob als aktive oder passive Teilnehmerin.

Veranstaltungsort:
Ev. Gemeindehaus Kippekausen, Am Rittersteg 1, 51427 Bergisch-Gladbach, Lageplan

Ev. Gemeindehaus Kippekausen