Frauen und ihre Finanzen

21. April 2021 (Mi) - 19.30 - 21.00 Uhr

Die Pandemie hat besonders den Frauen finanzielle Einbußen gebracht. Einer der Gründe dafür: Frauen haben sich in den letzten Monaten verstärkt um ihre Kinder kümmern müssen. Gerade in Zeiten wie diesen ist es für Frauen wichtig, ein eigenes finanzielles Polster zu haben, um nicht in Abhängigkeiten zu rutschen – von Ehemann, Familie oder Hausbank.

Vermögensverwalterin Suzanne Kemperdick zeigt in diesem Online-Workshop Wege auf, wie Frauen Vermögen aufbauen und sinnvoll investieren können. Sie will Frauen inspirieren, selbstbewusst mit ihren Finanzen umzugehen: „Es bereitet Freude und Frau gewinnt an Augenhöhe zu ihrem Partner!“

Veranstalterin:
Bundesverband der Frau in Business und Management e.V.

Ansprechpartnerin:
Astrid Windfuhr, Tel.: 0221 / 732 63 53, E-Mail: koeln@bfbm.de

Kosten / Anmeldung:
Beitrag für Gäste 10 €, Mitglieder frei.
Anmeldung erforderlich unter www.eventbrite.de/e/frauen-und-ihre-finanzen-tickets-147626004353

Veranstaltungsort:
online

online