Kurse, Beratungen und Möglichkeiten für geflüchtete Frauen und Migrantinnen

03. September 2020 (Do)

Das Projekt AKAD FM-FM ( AKAD emikerinnen F lucht/ M igration F rauen/ M ädchen) bietet Migrantinnen und geflüchteten Frauen mit akademischem Hintergrund folgende Kurse, Beratungen und Möglichkeiten:

Kurse, donnerstags im Jugendzentrum Glashütte am Porzer Markt:

  • Deutschkurse (A0 bis B2) mit Kinderbetreuung, 13:00 – 16:30 h
  • Kurs Moderne Malerei für Frauen, 15:00 – 16:30 h

Kurs, montags in: Firma Goal-EPMTS, Wilhelmstr. 12, 51143 Köln (Porz Markt), 14:00 – 15:30 h:

  • Go Digital 2020,
    Erlernen der berufsbezogenen Fachwörter mit Hilfe einer multimedialen und mehrsprachigen Datenbank zu folgenden Berufen / Branchen:
    Medizin, Ingenieurwesen, Kita, Pflege, Gastronomie, Friseurin, Berufskraftfahrerin, Handel.
    An den ersten zwei Terminen wird die Arbeit mit Excel gelernt.
    Zum Abschluss erhalten die Teilnehmerinnen eine Teilnahmebescheinigung.
    Der Kurs ist kostenlos.
    Er dauert vom 07.09.2020 bis 14.12.2020.

Veranstaltungen, ungerade Montage 11.30 – 13.30 Uhr, im Stadtteilzentrum Buchforst 1, Eintritt frei:

  • 07.09.2020:
    Rolle der Yoga und Meditation bei der spirituellen Entwicklung von Alt- und Neuankömmlingen
  • 13.07.2020:
    Digitalmarketing mit Hilfe von Instagram, Youtube, Facebook und Co.
  • 21.09.2020:
    Projektmanagement

Außerdem:

  • Infoveranstaltungen zu neuen Regelungen und Gesetzen für Flüchtlinge in Bezug auf (Aus)Bildung und Beruf
  • Infoveranstaltungen zu spezifischen deutschen Gesetzen für weibliche Geflüchtete
  • Workshops über Durchsetzung der Ziele und zur Motivationsstärkung
  • Trainings zur Bewerbung und zum Vorstellungsgespräch

Persönliche Beratung und Hilfeleistung bei(m):

  • Alltagsproblemen und im Umgang mit Behörden (Asyl, aufenthaltsrechtliche Fragen)
  • Vermittlung von Bildungsangeboten
  • Berufseinstieg (Lebenslauf erstellen, Praktikumsplatzfindung, Arbeitssuche, Arbeitserlaubnis beantragen)
  • Anerkennung der Abschlüsse und Zeugnisse

Flyer AKAD FM-FM Mai20 (pdf-Datei, 225 KB)

Veranstalterin:
Arbeitsgruppe der Akademikerinnen in Menschenrechte-Einundzwanzig e.V., facebook.com/groups/akadfmfmenschenrechte21/

Ansprechpartnerin:
Afsar Soheila Sattari, Tel.: 0178 / 6357200, E-Mail: a.sattari@goal-epmts.de