Mama arbeitet – Der Workshop

11. Mai 2019 (Sa) - 15.00 - 18.00 Uhr

Britt Bürgel zu ihrem Angebot:

„Hier geht es um Sie als berufstätige Mutter und um Ihre Themen:
um das ewige schlechte Gewissen,
um die Sorge, niemandem richtig gerecht zu werden,
um Zeitdruck, Hetze und das Gefühl der Überforderung,
um die Schwierigkeit, sich zu fokussieren und an den wichtigen Aufgaben dranzubleiben, wenn die Nacht mal wieder viel zu kurz war.

In einer kleinen feinen Gruppe von Gleichgesinnten (max. 8 Teilnehmerinnen) kümmern Sie sich einen Nachmittag lang um Ihre Situation und nehmen das in Angriff, was für Sie wichtig ist. Schaffen Sie die Grundlagen für mehr Zufriedenheit in Ihrem Berufsalltag und verabschieden Sie Ihr schlechtes Gewissen!

Durch den Einsatz von inspirierenden Methoden aus meinem Coaching-Werkzeugkoffer kommen Sie auf neue Ideen. Bilder, Stifte und Papier warten auf ihren Einsatz. Die Gruppe bietet einen geschützten Rahmen, der einen offenen Austausch mit den anderen Frauen ermöglicht. Lassen Sie sich bereichern und gewinnen Sie neue Perspektiven. Die schöne Atmosphäre des COWOKI Coworkingspace unterstützt Ihr Vorhaben.
Investition: 95 Euro. Wasser, Tee, Kaffee und Gebäck sind im Preis inklusive“