Obergärig – unterirdisch – Stadtführung

05. Dezember 2020 (Sa) - 15.00 - 17.00 Uhr

Einige Meter unter unserem Straßenniveau wird sich auf Spurensuche in die Vergangenheit begeben. Zu sehen ist Römisches und Mittelalterliches. In der Grabung unter der romanischen Altstadtkirche Groß St. Martin wird erklärt, wozu die Römer das dortige Wasserbecken anlegten und was im Mittelalter aus der römischen Hafenhalle wurde. Schließlich kommt die Kölschkultur bei dieser Führung nicht zu kurz. Es wird sich der Kölschen Brauhauskultur gewidment, der Unterschied zwischen Köbes und Zappes erklärt und es ist zu erfahren, woher der Köbes seinen Namen erhielt und warum er in Blau gekleidet ist.

Wenn ein Blick in die Grabung unter der romanischen Kirche Groß St. Martin geworfen wird, ist ein Eintritt in Höhe von Euro 0.50 p.P. zu entrichten.

Anmeldung erforderlich unter service@tour-agentur.de

Die Führung kostet 17,00 Euro pro Person inkl. 2 Kölsch.

Weitere Termine im Dezember 2020:
Samstag, 12.12.2020
Samstag, 19.12.2020