Spannungsfelder im beruflichen Alltag: Nichts wie weg!?

20. Januar 2021 (Mi) - 19.30 - 21.00 Uhr

In diesem durch die Prozessbegleiterin Eva Frank moderierten Online-Workshop soll der Dynamik zwischen Führen und Geführtwerden und den daraus resultierenden Konflikten und Gruppenprozessen gemeinsam auf den Grund gegangen werden.
Zu diesem Zweck werden die Teilnehmerinnen in die polarisierenden Rollen der Bestimmenden, der Folgenden und der Rebellierenden hineinschlüpfen und herausfinden, welche (wechselnden) Rolle(n) sie selbst, aber auch ihr Umfeld im Spannungsfeld von Führen und Geführtwerden einnehmen. Anschließend geht es darum, wie diese Rollen im Rahmen einer gesunden, potentialorientierten, nachhaltigen Weiterentwicklung bewusst in den (Arbeits-)Alltag eingebracht und genutzt werden können.

Veranstalterin:
Bundesverband der Frau in Business und Management e.V.

Ansprechpartnerin:
Astrid Windfuhr, Tel.: 0221 / 732 63 53, E-Mail: koeln@bfbm.de

Kosten / Anmeldung:
Beitrag für Gäste 10 €, Mitglieder frei.
Anmeldung erforderlich unter https://www.xing-events.com/SCJVWAJ

Veranstaltungsort:
online

online