Start: „MEINKLANG“

18. September 2020 (Fr)

– 18.09.- 24.10.2020 –

„MEINKLANG“ ist ein intersektionales Musikprojekt für mehrfachdiskriminierte Jugendliche. Über dieses Projekt erhalten Jugendliche die Möglichkeit, eigene Songs zu schreiben und im Tonstudio aufzunehmen und dadurch das, was sie bewegt und beschäftigt, über den Weg der Musik zu erforschen und zu vermitteln.

Das Wichtigste hier auf einen Blick:

18./19./20.09.2020 Empowerment – Finde dein Thema, schreibe deinen Text!
03./04.10.2020 Musik machen – Aus deinem Text wird ein Song!
21./22./23./24.10.2020 – Aufnahmesession & Producing!

Hier ist die Einladung: Jung-intersektional-2020 (pdf-Datei, 708 KB)

Veranstalterin:
Interkulturelles Frauen- und Mädchen-Gesundheitszentrum – IFMGZ Holla e.V., www.holla-ev.de

Ansprechpartnerin:
Susan Bagdach, Tel.: 0221 / 97 61 05 81, E-Mail: info@holla-ev.de

Kosten / Anmeldung:
Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldung unter: info@holla-ev.de

Veranstaltungsort:
IFMGZ HOLLA e.V., Industriestr. 131 c, 50 996 Köln, Lageplan