Eva von Redecker liest „Revolution für das Leben“

18. November 2022 (Fr) - 19.00 - 21.00 Uhr

‚Das Philosophie Magazin‘ bezeichnet Eva von Redecker als „eine der aufregendsten Nachwuchsphilosophinnen des Landes“.
In ihrem Buch “Revolution für das Leben” beschreibt Eva von Redecker eine neue Kapitalismuskritik und eine Revolution für das Leben, die die zerstörerische kapitalistische Ordnung stürzen könnte und unseren Tätigkeiten eine neue solidarische Form verspricht: Wir könnten pflegen statt beherrschen, regenerieren statt ausbeuten, teilhaben statt verwerten.
Diesem spannenden Thema soll an diesem Abend gelauscht werden, um es anschließend mit Eva von Redecker und Dr. Britta Holzberg zu diskutieren.

Hier ist die Einladung: 221104_Einladung Lesung (pdf-Datei, 377 KB)

Veranstalterin:
Wirtschaftsweiber e.V

Kosten / Anmeldung:

frei für Mitglieder, 8 € für Nichtmitglieder.
Anmeldung unter:

nrw@wirtschaftsweiber.de

 
Veranstaltungsort:
FrauenMediaTurm, Am Bayenturm 2, 50678 Köln, 50678 Köln, Lageplan