Jeden Freitag: Sprachcafé für geflüchteten Frauen

01. Juli 2022 (Fr) - 10.00 - 13.00 Uhr

Das Sprachcafé bietet geflüchteten Frauen Austausch, Information und Second-Hand-Bazar mit Unterstützung durch Sprachmittlerinnen in Ukrainisch, Russisch, Türkisch, Kurdisch, Farsi, Tigrinya, Englisch, Französisch und Spanisch.
Es findet jeden Freitag 10-13 Uhr statt.

Außerdem bei Frauen gegen Erwerbslosigkeit:

Sprachkurs für geflüchtete Frauen – (mit Schwerpunkt aus der Ukraine):
jeden Mittwoch 11.30 Uhr – 13.00 Uhr

Projekt „Migrantinnen aktiv vor Ort – Mütter mit Migrationshintergrund steigen ein“:
Einzelberatung und Gruppenangebote zu persönlicher Stabilisierung, beruflicher Orientierung und Vereinbarkeit von Familie und Beruf. (Für alle erziehenden Frauen – unabhängig von Leistungsbezug, Aufenthaltsstatus und Herkunftsland.)

Hier ist der Flyer: Flyer Sprachcafe_2022 (pdf-Datei, 252 KB)

Veranstalterin:
Frauen gegen Erwerbslosigkeit e.V.

Ansprechpartnerinnen:
Gisela Neumann, Tel.: 0221- 73 27 251, E-Mail: beratung@frauen-erwerbslos.de
Sabrina Touboul, Tel.: 0221- 73 27 251, E-Mail: s.touboul@frauen-erwerbslos.de

Veranstaltungsort:
Frauen gegen Erwerbslosigkeit e.V., Christinastr. 62-64 (Innenhof Post), 50733 Köln, Lageplan