Kölner Südstadt: Kulinarischer Streifzug mit Kostproben (3,5 h)

29. August 2020 (Sa) - 15.00 - 18.30 Uhr

Das Flair der Kölner Südstadt ist legendär; es wird Gaumenfreuden nachgegangen, mal süß, mal herzhaft, aber immer lecker. Einige Geschäfte mit Spezialitäten heißen die Teilnehmenden willkommen, außerdem werden besondere Bistros und Restaurants gezeiget, in dreien wird ein „Appetithäppchen“ gereicht. Aber es gibt auch „Finger-Food“. Zwischen den „Stationen“ wird Unterhaltsames zum „Veedel“ serviert:
Wo stand die Welt-Schokoladenfabrik Stollwerck? Warum wurde ursprünglich jeder, der beim Naschen erwischt wurde, bei Stollwerck sofort entlassen? Warum hieß der Firmensitz „Kamelle-Dom“? Warum war die Bäckerei „Schmitz Backes“ ein Symbol für „Freiheit erlangen“? Wo ist in Köln der „Invalidendom“? Wo gibt es „lecker Pizza“ und angesagte Burger?

Im Preis sind Kostproben, Finger-Food und Häppchen enthalten, aber keine Getränke.
Dieses Event kostet 29,00 Euro pro Person, inkl. Kostproben.

Anmeldung bis 3 Tage vor Termin erforderlich unter service@tour-agentur.de