Start: WenDo/ Feministische Selbstverteidigung und Selbstbehauptung

20. Mai 2020 (Mi) - 10.15 - 11.45 Uhr

Ein Kurs speziell für Frauen nach sexualisierter Gewalt, für Erinnernde, für Überlebende und für Frauen, die sexuellen Missbrauch vermuten. Frauen aller Altersgruppen aus allen Kulturkreisen mit unterschiedlichen körperlichen Voraussetzungen sind willkommen (der Raum ist rolligerecht). Auf Wunsch kann Kinderbetreuung organisiert werden (bitte bei der Anmeldung angeben).

Infos zum Kurs (pdf-Datei: 688 KB)

Zeit: Ab 20. Mai 2020, fortlaufend mittwochs 10.15-11.45 Uhr, 7 Termine

Trainerinnen: Trude Menrath und Sabine Rasquin von ‚Frau Schmitzz‘. WenDo – Selbstverteidigung und Selbstbehauptung für Mädchen und Frauen e.V. , www.frauschmitzz.de

Veranstalterin:
Notruf und Beratung für vergewaltigte Frauen – Frauen gegen Gewalt e.V. (Notruf Köln)

Ansprechpartnerin:
Irmgard Kopetzky, Tel.: 0221 / 56 20 35, E-Mail: mailbox@notruf-koeln.de

Kosten / Anmeldung:
Anmeldung erforderlich.
Beitrag: 70 € (Ermäßigung bis max. 50% nach Selbsteinschätzung möglich)

Veranstaltungsort:
Swinging Sisters – Frauentanzschule Köln, Venloer Str. 725, 50827 Köln, Lageplan