Vereinbarkeit Beruf & Mutter-Sein. Jetzt konkret: Wie geht das?

27. November 2019 (Mi) - 19.00 - 22.30 Uhr

Frauen, die eine Familienplanung anstreben, wissen wohl um die Veränderung, die ein Kind mit sich bringt, gehen aber vielfach davon aus, dass der neue Lebensabschnitt die bisherige Situation nur zeitweise, zur Elternzeit hin, tangiert, sei man doch jetzt gut organisiert und der Partner sei schließlich auch da und teile selbstredend die paritätischen Erziehungsaufgaben.

Bei diesem Clubabend berichtet unsere Clubfrau Christine Staedel, Gründerin und Geschäftsführerin der CS Finance von ihren Erfahrungen und welche Stolpersteine beim Wiedereinstieg in das Berufsleben nach der Geburt des Kindes zu erwarten sind. Sie spricht auch über das Buch der Philosophin Lisz Hirn „Geht’s noch? Warum die konservative Wende für Frauen gefährlich ist“ und was der neue Konservatismus für Feminismus und Gleichstellung bedeuten kann: Denn was ist heutzutage eine „gute Mutti“? Und was bedeutet es Mutter zu sein, wenn frau gleichzeitig berufstätig sein möchte?

Bei dieser interaktiven Veranstaltung kann mitzudiskutiert und von eigenen Erfahrungen berichtet oder können Meinungen ausgetauscht werden.

Der Clubabend ist gleichzeitig ein Get-together für interessante Gespräche und aktives Netzwerken.

Veranstalterinnen:
BPW Germany Club Köln

Ansprechpartnerin:
Jessica Espinoza, Tel.: 0152 / 36989084, E-Mail: bpw-koeln@web.de

Kosten / Anmeldung:
Die Plätze sind begrenzt, daher wird um Anmeldung bis Freitag, den 22. November 2019 gebeten. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist für Mitglieder über den Beitrag gedeckt; Interessentinnen zahlen 15,03 Euro.
Hier geht’s zur Anmeldung: https://www.eventbrite.com/e/vereinbarkeit-beruf-mutter-sein-jetzt-konkret-wie-geht-das-tickets-80471944753

Veranstaltungsort:
CS Finance & Accounting GmbH, Industriestr. 180, 50999 Köln-Sürth