„Edelgard schützt“ feiert ersten Geburtstag

06. Februar 2019 (Mi) - 17.00 - 20.00 Uhr

„Edelgard schützt“ will zu mehr Sicherheit im öffentlichen Raum beitragen und Mädchen und Frauen schützen, wenn sie sich belästigt oder bedroht fühlen. Die „Geschützten Orte“ sind am Aufkleber „EDELGARD schützt“ zu erkennen, der an Türen oder Fenstern sichtbar ist.

In Köln besteht diese Initiative seit einem Jahr. Das soll mit einer Jubiläums- und Einführungsveranstaltung gefeiert werden.

Bis 18 Uhr gibt es Grußworte, Informationen zu Edelgard Köln und eine Geburtstagstorte.

Anschließend besteht die Möglichkeit, sich schulen zu lassen und damit das Signet „Edelgard schützt“ zu erwerben.

Für Gäste, die nicht an der Einführung teilnehmen möchten, bietet Pfarrerin Christina Schlarp einen Workshop zu den theologischen Wurzeln von Gewalt an.

Hier ist die Einladung: Geburtstagsfeier EDELGARD Flyer (pdf-Datei, 991 KB)

Veranstalterin:
Frauenreferat und Frauenbeauftragte der Ev. Kirche in Köln

Ansprechpartnerin:
Heike von Hagen, Tel.: 0221 / 33 82-297, E-Mail: hagen@kirche-koeln.de

Kosten:
Der Eintritt und die Teilnahme an der Schulung und an dem Workshop sind frei.

Veranstaltungsort:
Haus der Ev. Kirche, Kartäusergasse 9-11, 50678 Köln, Lageplan