Nippes – Frauen auf der Höhe

24. Oktober 2020 (Sa) - 14.00 - 16.30 Uhr

Widerstand, Komik, Schönheit

Nippes ist ein Stadttteil mit Herz und kölschen Tönen. Hier wohnten viele gebildete und mutige Frauen: die widerständige Theologin Ina Gschlößl, Trude Herr, die ihr Publikum zum Lachen und Weinen brachte, die Meteorologin und Soziologin Hanna Meutner sowie Veedelsschönheit Margit Nünke, die als Miss Germany ihren Traum vom Aufstieg verwirklichte. Berichtet wird über frauentypische Berufe wie die Bibliothekarin und Krankenschwester sowie ihre Nöte.

Anschließend wird das Handwerkerinnenhaus besucht, das teilweise denkmalgeschützt ist.

Veranstalterin:
Kölner Frauengeschichtsverein e.V.

Kontakt:
Tel.: 0221 / 24 82 65, E-Mail: info@frauengeschichtsverein.de

Kosten / Anmeldung:
Kostenbeitrag: 16,50 Euro inkl. Getränk (coronabedingt)
Anmeldung erforderlich!

Veranstaltungsort:
Treffpunkt: U-Bahnhaltestelle Florastr. (vor dem Blumengeschäft), Lageplan